Berufliches Schulzentrum Waldkirch – eine kurze Schulgeschichte

Der erste Stundenplan (1858)

Die Geschichte des beruflichen Schulwesens in Waldkirch begann am 20. April 1858 mit der Eröffnung der Gewerbeschule, einer Teilzeitschule für männliche Lehrlinge aus den Handwerksberufen. Schulträger war die Gemeinde, sie musste für die Finanzierung der Schule einschließlich des Lehrergehalts aufkommen, wobei der Staat, das Großherzogtum Baden, mit einem Zuschuss Unterstützung leistete.

Tablet-Schule

Hier folgt in Kürze der Artikel zu unserer Tablet-Aktion am Schulzentrum.

Übungsfirmen

Wie wir mit unseren Übungsfirmen ganz praktisch die Schülerinnen und Schüler auf die Arbeitswelt vorbereiten lesen Sie in Kürze hier.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.